Landeswaldgesetz / Forstgesetz

länderwappen

Im Rahmen des Bundeswaldgesetzes hat sich jedes deutsche Bundesland ein eigenes Landeswaldgesetz oder Landesforstgesetz gegeben. Es regelt die forstrechtlichen Besonderheiten, die für den Wald in einem Stadtstaat oder Bundesland wichtig sind. So ist zum Beispiel der gesamte Wald in Hamburg zum Schutzwald erklärt worden, in dem Kahlschlag verboten ist. In den folgenden Links sind die Gesetzestexte, Bestimmungen und Paragraphen aus dem Waldgesetz des jeweiligen Bundeslandes aufgeführt.

Baden-Württemberg
Das Waldgesetz für Baden-Württemberg (Landeswaldgesetz – LWaldG) in der Fassung vom 31. August 1995.
Waldgesetz Baden-Württemberg

Bayern
Waldgesetz für Bayern (BayWaldG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Juli 2005.
Waldgesetz für Bayern

Berlin
Gesetz zur Erhaltung und Pflege des Waldes (Landeswaldgesetz – LWaldG) vom 16. September 2004.
Landeswaldgesetz Berlin

Brandenburg
Waldgesetz des Landes Brandenburg (LWaldG) vom 20. April 2004 (GVBl. I S. 137), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 19. Dezember 2008 (GVBl. I S. 367).
Waldgesetz Brandenburg

Bremen
Waldgesetz für das Land Bremen (Bremisches Waldgesetz, BremWaldG) vom 31.05.2005 (Brem.GBl. S. 207).
Waldgesetz Bremen

Hamburg
Landeswaldgesetz Hamburg vom 13. März 1978 (HmbGVBl. S. 74).
Landeswaldgesetz Hamburg

Hessen
Hessisches Waldgesetz vom 27. Juni 2013 (GVBl. S. 458). Geändert durch Gesetz vom 16. Juli 2014 (GVBl. S. 186) Hessisches Waldgesetz

Mecklenburg-Vorpommern
Waldgesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern (Landeswaldgesetz – LWaldG) vom 8. Februar 1993.
Waldgesetz Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen
Niedersächsisches Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) vom 21. März 2002 (Nds. GVBl. S. 112), geändert durch Artikel 16 des Gesetzes vom 12. Dezember 2003, geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 16.12.2004 (Nds. GVBl. S. 616).
NWaldLG

Nordrhein-Westfalen
Forstgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesforstgesetz – LFoG) In der Fassung der Bekanntmachung vom 24. April 1980, GV.NW. S. 546, zuletzt geändert am 11. Dezember 2007, GV. NRW. S. 662.
Landesforstgesetz Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz
Im Januar 2001 trat das aktuelle Waldgesetz für Rheinland-Pfalz in Kraft. Es regelt die Rechte und Pflichten der Waldbesitzenden sowie Waldbenutzenden, die Grundprinzipien der Forstwirtschaft und die Erhaltung sowie Bewirtschaftung des Waldes und trifft Aussagen zu geschützten Waldgebieten, der Forstverwaltung und den Waldbesitzarten.
Landeswaldgesetz Rheinland-Pfalz

Saarland
Gesetz Nr. 1069 Waldgesetz für das Saarland (Landeswaldgesetz – LWaldG) vom 26. Oktober 1977 zuletzt geändert durch das Gesetz vom 3. Februar 1999 (Amtsbl. S. 838).
Landeswaldgesetz Saarland

Sachsen
Waldgesetz für den Freistaat Sachsen vom 10. April 1992; Rechtsbereinigt mit Stand vom 28. Dezember 2009
Waldgesetz Sachsen

Sachsen-Anhalt
Landeswaldgesetz vom 13.04.1994 (GVBl. LSA Nr. 17/1994 S. 520)
Landeswaldgesetz Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein
Waldgesetz für das Land Schleswig-Holstein (Landeswaldgesetz – LWaldG) vom 5. Dezember 2004 (GVOBl. 2004, S. 461)
Landeswaldgesetz Schleswig-Holstein

Thüringen
Gesetz zur Erhaltung, zum Schutz und zur Bewirtschaftung des Waldes und zur Förderung der Forstwirtschaft (Thüringer Waldgesetz – ThürWaldG -). Die vorliegende Fassung vom 18.09.2008 ist eine Arbeitsversion der Thüringer Landesforstverwaltung.
Thüringer Waldgesetz


Tipp der Redaktion: wer Free-SMS versenden möchte, sollte auf kostenlose SMS von Hallo.de zurückgreifen.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • länderwappen (1114)
  • waldgesetz nrw (798)
  • landeswaldgesetz nrw (712)
  • länderwappen (561)
  • forstgesetz nrw (358)
  • wald kaufen niedersachsen (325)
  • landeswaldgesetz brandenburg (269)
  • Forstgesetz (262)
  • waldgesetz brandenburg (229)
  • wald kaufen hessen (193)
  • waldgesetz hessen (149)
  • wald kaufen brandenburg (138)
  • wald kaufen sachsen anhalt (118)
  • landeswaldgesetz bayern (117)
  • wald kaufen sachsen (105)